Mittwoch, 30. November 2011

Ich stricke mir auch eine "Elfenstille"

Anett von der Fadenstille  hat auf ihrem Blog zum mitstricken aufgerufen.
Ich verfolge schon lange ihren Blog und bin immer wieder von ihren Werken begeistert und so habe ich nicht lange überlegen müssen um mitzumachen.

Das Muster ist ein Traum und schnell zu verstehen.
Genau das richtige um es sich abends im Kerzenschein gemütlich zu machen und beim stricken zu entspannen.
Jetzt muß ich nur leider bis Freitag warten, bis es wieder ein Musterteil gibt.

In der Zeit bekomme ich dann hoffentlich meine  *Jacke-Touch-of-Vanity* fertig, die ich auch bei Anett entdeckt habe und schon seit einer gefühlten Ewigkeit stricke.

Aber das Ende ist in Sicht!


Kommentare:

Fadenstille hat gesagt…

Ich staune immer wider über die verschiedenen Tuchanfänge, deine Wollwahl ist so passend, richtige Waldfarben und doch sieht man das mUster gut.. die Touch of Vanity will bei mir auch nicht fertig werden, ich bin da nun bei der Borte und überlege, ob ich nicht eine der Borten der Elfenstille dafür nehme....
Na, wir schlagen uns jedenfalls mit ähnlichen Problemem ... Lach.
Liefs Anett

Rosenfee hat gesagt…

sieht klasse aus,tolle Farbe
Liebe Grüsse
Patricia

Svanvithe hat gesagt…

Die Wolle sieht sehr weich und anschmiegsam aus, genau das richtige für ein Tuch.

Liebe Grüße

Anke

Farbenspiel hat gesagt…

sehr schön gestrickt ich finde auch die Farben sehr harmonisch.
Ich wünsche dir weiterhin viel Freude bei deiner Elfe.
LG.
Ingrid

Gisela hat gesagt…

Schöne Farben hast Du für Dein Tuch gewählt. Eine ganz besondere Mischung aus Himmel und Wald.

Liebe Grüße, Gisela

magenta ♥rot hat gesagt…

Wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest.
Alles Liebe
Maike