Sonntag, 10. Februar 2013

Rosenkissen

 Bei AnaZard habe ich neulich ein wunderschönes Rosenkissen entdeckt.
Das würde doch genau ins Rosenmaerchenfeehaus passen. 

Also habe ich es mir auch gehäkelt.


Es passt doch genau zu den Grannykissen und der Decke auf der Küchenbank.



Die Decke wartet ja noch darauf, auch mal wieder etwas zu wachsen.
Das häkeln macht mir ja großen Spaß nur das Fäden vernähen und zusammen nähen schiebe ich dann doch immer vor mir her.
Geht euch das auch so?



So sah heute morgen mein Blick aus dem Fenster über der Bank aus.
Ich  liebe den Winter, wenn die Sonne scheint und alles wie mit Puderzucker überzogen aussieht




Und dann möchte ich mich noch ganz herzlich bei Tatjana von Resis weiße Welt bedanken.
Bei ihr habe ich heute morgen eine wunderschöne Dose bewundert und sie hat mir vorhin eine Email geschickt und mir verraten wie ich sie mir selber zaubern kann.


Liebe Grüße, Moni

Kommentare:

Ramgad vom Schönbuchrand hat gesagt…

wunderschöne Häkeleien, das mit dem Fäden vernähen macht mich auch bei den Ringelsocken ganz krank. Daher mache ich fast nur einfarbige Teile, aber das ist ja lange nicht so schön wie deine wunderbaren Kissen.


Grüße Ramgad

Rita hat gesagt…

Ich habe soeben deinen schönen Blog entdeckt! Wow - deine Kissen und die Decke sind ein Traum! Sehr gerne bleibe ich bei dir als Leserin und vielleicht hast du ja auch mal Lust und Zeit bei mir vorbeizuschauen! Mich würde es sehr freuen!
Einen feinen Tag wünscht dir Rita

magenta ♥rot hat gesagt…

Das Kissen passt ja perfekt zu den anderen.
Und dann auch noch eine passende Decke dazu.
Ich glaube ich hätte nicht die Ausdauer dazu.
Wunderschön.
LG Maike

Zaunkönigin hat gesagt…

Liebe Moni,
ich bin ganz gerührt und möchte mich von Herzen bei Dir bedanken, dass Du Dir bei Andrella die Handstulpen für meine Mama gewünscht hast.
Viele liebe Grüße und eine dicke Umarmung
Gaby

P.S Ich finde Deine Kissen und die Decke wunderschön!

Kerstins Kreativtüdelüt hat gesagt…

Hallo Moni!
Vielen Dank erst einmal für Deinen Kommentar. Ich weiß noch nicht wie das geht mit dem "Eintragen", damit Du mich weiter verfolgen kannst. Ich habe schon eine ganze Menge geschafft und gelernt. Aber das weiß ich einfach nicht, wie ich das hinbekommen soll. Vielleicht hast Du ein Tip für mich.

Aber Dein Blog ist auch sehr schön und kreativ. Häkeln und Stricken kann ich leider gar nicht, konnte ich schon nicht in der Schule. Ich würde es gern können, befürchte aber, daß ich es immer noch nicht kann. Dafür kann ich nähen, auch schön :O)

Ich werde bestimmt mal wieder bei Dir reinschauen ... Bis dahin Schöne Grüße Kerstin

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Moni,

wie perfekt deine Kissen und die Decke miteinander harmonieren. Dein neues Rosenkissen schaut wunderschön aus. Ich finde, es ist eine akkurate Häkelarbeit.

Das leidige Fädenvernähproblem ist auch für mich jedes Mal aufs Neue eine Last. Das steht mir bei meiner neuen Decke auch noch bevor...

Allerbeste Grüße

Anke

Jana hat gesagt…

Hallo.
Deine Kissen sind sehr schön, schöne Farben und die passende Decke dazu einfach toll.das runde kissen mag ich besonders.
Schönen Tag und liebe GRüße Jana.

anupa hat gesagt…

Meine Güte, ist das schön!

Herzliche Grüsse
Anupa Gabriele

kaffeekraenzchen_mit_grinsekatze hat gesagt…

Du bist ja auch eine fleißige Häklerin.^^ Wunderschöne Sachen sind das. Besonders die Grannydecke hats mir angetan. Quäle mich mit meiner momentan etwas ab. :-)

Liebe Grüße

Allegra N. hat gesagt…

...sehr schöne Häkelwerke! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich das lästige "Fäden vernähen" zu ersparen. Schau mal, hier ist ein Video, in dem dies gezeigt wird (englisch): https://www.youtube.com/watch?v=44ahp_jwvAw

Viel Spaß noch beim nadeln.. Liebe Grüße