Sonntag, 5. Dezember 2010

Museumsadvent Detmold

Zur Weihnachtszeit gehört für mich ein Besuch des Weihnachtsmarktes im Freilichtmuseum Detmold einfach dazu.
Schon alleine der nur mit Laternen beleuchtete Weg stimmt so richtig ein.
Das erste mal im Schnee war ein Traum.



Unterwegs kommt man an herrlich beleuchteten Häusern vorbei.



Im Wald sind Lautsprecher aufgestellt, so das man Wölfe heulen und Kutschen läuten hören kann.



Auf den Deelen der alten Häuser kann man Handwerkern über die Schulter gucken und die schönsten Dinge kaufen.



Und die guten Stuben sind alle weihnachtlich hergerichtet.



Wenn ihr mal in der Nähe seid, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent.

1 Kommentar:

Oma`s Kreativecke hat gesagt…

Och ,wie schön .Erinnert einen an alte Zeiten .Einen schönen Adventssonntag wünscht Oma Ina