Samstag, 30. April 2011

fazinierend natürlich- natürlich fazinierend

Hier mein 4. Foto für das Projekt


 Wir haben unsere Urlaubswoche genutzt und uns in Hildesheim, Kassel und Warburg umgeschaut.
Dabei hat mich fasziniert, wie sich die Natur ihren Platz zurück erobert.
Da wuchs oben auf dem Turm Löwenzahn.



Und selbst an der alten Kirchenmauer blühte es.

LG Moni


Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Ist schon verrückt. Es gibt eine Serie "Nach den Menschen". Dort werden Animationen z. B. 100 Jahre nach den Menschen gezeigt. Sind natürlich alles Trickaufnahmen, aber sehr interessant wie die Natur sich zurückentwickelt, wenn die Menschen nicht mehr eingreifen können.
LG Sabine

AnnaFelicitas hat gesagt…

Ich bin von deinen Fotos sehr, sehr begeistert liebe Moni, denn du hast zwei wunderbare Elemente miteinander verknüpft und etwas Erstaunliches war auch noch dabei. Toll!!!

Alles Liebe
Anna

Loona hat gesagt…

Liebe Moni,

das Foto ist Klasse und wirklich faszinierend! Wie kleine Blumensträußchen blüht es da aus dem Kirchgemäuer - toll!

Grüßle, Loona

Gartendrossel hat gesagt…

tolle Fotos und danke für's Zeigen, liebe Moni
der Löwenzahn ist unverwüstlich, er wächst wirklich überall!

einen wunderschönen Start in den Wonnemonat Mai wünscht Dir Traudi

Suffershill House hat gesagt…

Hallo Moni,
es ist tatsächlich faszinierend, das sich die Natur auf lange Sicht einfach nicht aufhalten lässt. Gut so. Vielen Dank für die Glückwünsche zu meinem Haus! Hoffe, es wird auch in etwa so, wie ich´s mir vorstelle... An Arbeit wird´s mir die nächsten Monate sicher nie mangeln.
Liebe Grüße und viel Spaß beim In-den-Mai-Feiern!
Solveig

Xanni hat gesagt…

Das ist ja irre, wo die überall ihr Plätzchen finden. Toll beobachtet, liebe Moni.
LG

Soni hat gesagt…

Das sieht so toll aus. Ich liebe solche Natursteinmauern und es ist wunderschön wie der Löwenzahn sich da breit macht.

LG Soni

Karin M. hat gesagt…

Das hast du schön gesehen und für uns festgehalten....ein prima Beitrag für das Projekt...
LG: Karin